Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Notfall- und Intensivmedizin

an der Donauklinik Neu-Ulm

Unsere hochmodern eingerichtete interdisziplinäre Intensivstation versorgt Patienten mit akuten lebensbedrohlichen Erkrankungen (akute Herzinsuffizienz mit Lungenödem, schwere Blutungen, Lungenembolien), Patienten nach Reanimation (Wiederbelebung) oder mit dem Ausfall lebenswichtiger Organsysteme (Atmung-, Kreislauf-, Nieren- und Leberversagen) sowie bei akuten Vergiftungen und bei schwersten Infektionen (Sepsis). Alle gängigen Behandlungsmodalitäten einschließlich Beatmung, Dialyse-Verfahren und medikamentöse Kreislaufunterstützung stehen hier rund um die Uhr zur Verfügung.

Auch die intensivmedizinische Versorgung akuter Myokardinfarkte im Rahmen der akuten Primärversorgung mit Herzkatheter oder evtl. Lyse-Therapie ist somit jederzeit gewährleistet.

Weitere Informationen zu unserer Intensivstation finden Sie hier.

Kontakt und Sprechzeiten

Privatsprechstunde von
Chefarzt
Dr. med. Dieter Müller:
Für Privatpatienten existiert eine eigene Chefarztsprechstunde nach Voranmeldung. Daran angegliedert ist eine eigene Schrittmacher-Sprechstunde zur Schrittmacher-Nachsorge.

Dienstag und Donnerstag
nach Voranmeldung

Kontakt über das Sekretariat der Inneren Medizin
 0731/ 804-2301
 0731/ 804-2309


 
 
 

Donauklinik Neu-Ulm


Die Donauklinik Neu-Ulm ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten. Sie wird unter dem Dach der Kreisspitalstiftung Weißenhorn geführt.

Kreisspitalstiftung Weißenhorn


Neben der Donauklinik Neu-Ulm gehören auch die Illertalklinik Illertissen und die Stiftungsklinik Weißenhorn zur Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

Kontakt


Donauklinik Neu-Ulm
Krankenhausstraße 11
89231 Neu-Ulm

0731/ 804-0
0731/ 804-2109
E-Mail an die Donauklinik

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Rettungsdienst: 112