Pflege

an der Donauklinik Neu-Ulm

Wir begegnen jedem Menschen mit Respekt und Würde. Die ganzheitliche Betreuung des kranken und pflegebedürftigen Menschen steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Oberste Handlungsmaxime ist, den zu betreuenden Menschen - bei Wunsch und Bedarf auch dessen Angehörige - in die pflegerischen Entscheidungen mit einzubeziehen, dessen soziale, kulturelle und psychologische Bedürfnisse zu berücksichtigen und die Schweigepflicht über Person und Daten einzuhalten.

Ziel unserer pflegerischen Versorgung und Gesundheitsberatung ist es:

  • die Erhaltung der Gesundheit und das Gesund werden während und nach dem Krankenhausaufenthalt zu erreichen,
  • bei andauernder Krankheit oder Behinderung zu weitestgehender Selbstständigkeit zu verhelfen,
  • Menschen in der letzten Phase ihres Lebens nicht alleine zu lassen, Sie und Ihre Angehörigen zu begleiten und ihre persönlichen, religiösen und kulturellen Einstellungen zu berücksichtigen.

Um eine vertrauensvolle Beziehung zum Patienten aufzubauen bringen wir unsere persönliche, fachliche und soziale Kompetenz in den Pflegeprozess ein. Wir berücksichtigen die soziale Situation unserer Patienten und deren individuelle Lebensaktivität. Wir fordern und fördern soweit wie möglich die aktive Selbstbeteiligung des Patienten. Bei Bedarf planen wir eine Überleitungspflege zur bestmöglichen Wiedereingliederung in die häusliche Umgebung. Wir betrachten uns als Partner im multidisziplinären Team und bemühen uns durch koordinierte Zusammenarbeit mit allen Partnern intern und extern den Erfolg unseres Pflegeauftrages zu gewährleisten.

Wir sichern unsere Professionalität durch regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungen, sowie durch kontinuierliche Selbstinformation über neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse und Pflegetechniken. Wir übernehmen bewusst Verantwortung und berücksichtigen in unserem täglichen Handeln betriebswirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte. Im Rahmen der vereinbarten Grundsätze und Leitlinien entwickeln wir Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft.

 
 

Donauklinik Neu-Ulm


Die Donauklinik Neu-Ulm ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten. Sie wird unter dem Dach der Kreisspitalstiftung Weißenhorn geführt.

Kreisspitalstiftung Weißenhorn


Neben der Donauklinik Neu-Ulm gehören auch die Illertalklinik Illertissen und die Stiftungsklinik Weißenhorn zur Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

Kontakt


Donauklinik Neu-Ulm
Krankenhausstraße 11
89231 Neu-Ulm

0731/ 804-0
0731/ 804-2109
E-Mail an die Donauklinik

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Rettungsdienst: 112