Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Schlaganfall / Neurologie

an der Donauklinik Neu-Ulm

Für die Diagnostik, Therapie und Verlaufsbeurteilung neurologischer Krankheitsbilder existiert ein Konsiliardienst mit dem Bezirkskrankenhauses Günzburg, der mit den Ärzten vor Ort die sinnvollste Behandlungsstrategie festlegt. In enger Abstimmung mit der zentralen Lyseeinrichtung des BKH Günzburg und der Abteilung Neurologie am RKU (Stroke Units) wird jeder in Frage kommende Patient den dortigen Fachärzten noch im Rahmen der Aufnahmeuntersuchung vorgestellt und das weitere Procedere nach modernsten neurologischen Erkenntnissen auf diesem Gebiet festgelegt.

Alle Schlaganfall-Patienten können sich einer fundierten, leitliniengerechten Behandlung mit hohen Qualitätsansprüchen sicher sein. Falls erforderlich stehen auf den Stationen spezielle Monitorbetten zur fortlaufenden Herz-Kreislauf- und Atmungs-Überwachung zur Verfügung.

Kontakt und Sprechzeiten

Privatsprechstunde von
Chefarzt
Dr. med. Dieter Müller:
Für Privatpatienten existiert eine eigene Chefarztsprechstunde nach Voranmeldung. Daran angegliedert ist eine eigene Schrittmacher-Sprechstunde zur Schrittmacher-Nachsorge.

Dienstag und Donnerstag
nach Voranmeldung

Kontakt über das Sekretariat der Inneren Medizin
 0731/ 804-2301
 0731/ 804-2309


 
 
 

Donauklinik Neu-Ulm


Die Donauklinik Neu-Ulm ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten. Sie wird unter dem Dach der Kreisspitalstiftung Weißenhorn geführt.

Kreisspitalstiftung Weißenhorn


Neben der Donauklinik Neu-Ulm gehören auch die Illertalklinik Illertissen und die Stiftungsklinik Weißenhorn zur Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

Kontakt


Donauklinik Neu-Ulm
Krankenhausstraße 11
89231 Neu-Ulm

0731/ 804-0
0731/ 804-2109
E-Mail an die Donauklinik

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Rettungsdienst: 112