Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Hals-, Nasen- & Ohrenheilkunde

an der Donauklinik Neu-Ulm

HNO

Die Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) ist eine belegärztlich geführte Fachabteilung an der Donauklinik Neu-Ulm.

Die Gemeinschaftspraxen Dr. med. Jörg Schuster & Dr. med. Mathias Köbele, das Areion Kompetenzzentrum Prof. Dr. med. Heinz Maier, sowie die niedergelassenen Fachärztinnen Dr. med. Lijana Blazon und Dr. med. Daniela Pfaue behandeln die Patienten ambulant und stationär in der jeweiligen Praxis und in der Donauklinik Neu-Ulm.

In der HNO - Abteilung gewährleisten wir die medizinische Versorgung von Erkrankungen am Ohr, im Rachens, am Kehlkopfes und in der Nase.

Das Medizinische Leistungsspektrum der Fachabteilung erstreckt sich über die gesamte HNO-Chirurgie. Eingriffe einfachen und mittleren Schweregrades an Nase, Ohren, Kehlkopf, Rachen und Hals werden sowohl ambulant als auch stationär operiert.

Im Jahr führen wir ca. 300 Eingriffe durch.

Sprechzeiten

siehe Websites der Praxen

 
 
 

 
 

TEAM

HNO-Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Jörg Schuster & Dr. med. Mathias Köbele

Rosengasse 15
89073 Ulm

Tel. 0731 / 61 213
Fax 0731 / 61 215

 

Ärztin für HNO-Heilkunde
Dr. med. Lijana Blazon

Augsburger Str. 6
89231 Neu-Ulm

Tel. 0731 / 70 42 670
Fax 0731 / 70 42 619

 

Areion GmbH,
Privatärztliche Gemeinschaftspraxis
Prof. Dr. med. Heinz Maier

Bahnhofstr. 41
89231 Neu-Ulm

Tel. 0731 / 85 07 97 70

 

Hals Nasen Ohren Praxis
Dr. med. Daniela Pfaue

Marienstraße 2
89231 Neu-Ulm

Tel. 0731 / 77 185
Fax 0731 / 70 53 252

 
 
 

 
 

MEDIZINISCHE LEISTUNGEN

Es werden die häufigsten HNO-ärztliche Routineeingriffe durchgeführt, beispielsweise

  • Mandelentfernung
  • Begradigung der Nasescheidewand (Septumplastik)
  • Nasennebenhöhlenoperationen (Kieferhöhle, Stirnhöhle, Keilbeinhöhe, Siebbeinzellen)
  • Verkleinerung der Gaumenmandeln (Tonsillotomie) bei Kindern mit Schnarchproblemen
  • Plastische Begradigung der Nase (Rhinoplastik) bei Formveränderungen wie Schief- oder Höckernase
  • Radiowellentherapie der Nasenmuscheln bei Schnarchen
 
 
 

 
 
 
 

Donauklinik Neu-Ulm


Die Donauklinik Neu-Ulm ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten. Sie wird unter dem Dach der Kreisspitalstiftung Weißenhorn geführt.

Kreisspitalstiftung Weißenhorn


Neben der Donauklinik Neu-Ulm gehören auch die Illertalklinik Illertissen und die Stiftungsklinik Weißenhorn zur Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

Kontakt


Donauklinik Neu-Ulm
Krankenhausstraße 11
89231 Neu-Ulm

0731/ 804-0
0731/ 804-2109
E-Mail an die Donauklinik

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Rettungsdienst: 112