Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Orthopädie, Unfall- & Wiederherstellungschirurgie

an der Donauklinik Neu-Ulm

Seit 19 Jahren hat sich das Spektrum der Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie ständig erweitert.

Dank des Vertrauens von Patienten und Kollegen können wir über eine kontinuierliche Zunahme von Patienten berichten. Chefarzt Prof. Dr. Eisele und die leitende Oberärztin Dr. Sabine Haug werden und ihr ganzes Team kümmern sich sowohl um ambulante als auch stationäre Patienten.
Das unfallchirurgische Team an der Donauklinik Neu-Ulm ist eine gesunde Mischung aus jüngeren auszubildenden Kolleginnen und Kollegen und solche mit Facharztstatus.

Der zufriedene Patient ist unser oberstes Ziel. Abgestimmte Behandlungskonzepte (SOP) sind dafür geschaffen worden. Besonders ältere Patienten profitieren von unserer multidisziplinären Zusammenarbeit zum Beispiel mit Dr. Steffen Breitweg, Chefarzt der geriatrischen Abteilung in Illertissen, mit Dr. Gerhard Hege-Scheuing, leitender Oberarzt in der Schmerztherapie an der Donauklinik Neu-Ulm und unserem internistischen Chefarzt an der Donauklinik Neu-Ulm Dr. Dieter Müller.

Die Abteilung ist ganz besonders mit der Problematik „Verletzungen bei Patienten unter Antikoagulation“ vertraut.

Die nahtlose Weiterversorgung eines Patienten nach stationärer Behandlung ist durch die gute Vernetzung mit unserer Sozialarbeiterin Frau Weber gewährleistet. Sie kümmert sich um eine Weiterversorgung zu Hause oder eine Anschlussheilbehandlung, respektive Rehabilitation.

Unfallchirurgie

In der Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie behandeln wir Patienten mit den Verletzungsmustern, die an anderer Stelle beschrieben sind.

Es werden alle gängigen Operationen der Unfallchirurgie, wie offene und geschlossene Repositionen mit interner und externer Fixation sowie arthroskopische Operationen durchgeführt

Chefarzt Prof. Dr. Ralf Eisele ist Facharzt für Chirurgie mit Weiterbildung spezielle Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie und besitzt die Zusatzbezeichnung Sportmedizin, physikalische Therapie und das Zertifikat Fußchirurgie. Aufgrund seiner Lehrtätigkeit an der Universität Ulm fördert er auch die Aus- und Weiterbildung seiner Abteilung. Er wird als versierter Referent bei Kongressen und medizinischen Fortbildungen geschätzt. Durch interne Weiterbildungen profitieren auch die Mitarbeiter an der Donauklinik von diesem Engagement.

Ambulante Operationen

Viele chirurgische Eingriffe können heute ambulant durchgeführt werden. Ob auch in Ihrem Fall eine ambulante Operation möglich ist, können wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch klären. Bitte beachten Sie, dass sie nach der Operation abholt werden müssen und Sie die folgenden 24 Stunden nicht alleine sein sollten.

Wir sind an einer engmaschigen Verknüpfung der Behandlungspfade mit den niedergelassenen Kollegen in puncto ambulante Operationen interessiert. Den ambulanten Operationskatalog entnehmen Sie bitte unserem Flyer bzw. rufen Sie uns an.

Arbeitsunfälle

Im Rahmen des Berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens können wir Arbeitsunfälle behandeln. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Im Notfall erreichen Sie uns jederzeit unter der 0731/804-1214.

Die auf die BG abgestimmte Sprechstunde wird von Herrn Prof. Dr. med. Ralf Eisele und seiner Ltd. Oberärztin, Frau Dr. med. Sabine Haug betreut und findet montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr statt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Chirurgische Sekretariat.

Endoprothetik

An der Donauklinik Neu-Ulm werden alle Frakturprothesen und Endoprothesen des Hüftgelenkes, des Schultergelenkes sowie des Ellbogengelenkes, aber auch des Sprunggelenkes durchgeführt.

Für die Kniegelenks-Endoprothetik werden die Patienten in der Donauklinik diagnostiziert, werden aber in der Stiftungsklinik Weißenhorn operiert (Endoprothesenzentrum).

Neben den Erstimplantationen ist die Donauklinik ebenso in der Lage Revisionsendoprothetik, also Wechseloperationen, durchzuführen.

Der Patient profitiert hier von der regionalen Vernetzung der Donauklinik mit der Stiftungsklinik in Weißenhorn. Besonders erfolgreich ist diese Kooperation bei Endoprothesen (Endoprothesenzentrum) und der Wirbelsäulenchirurgie.

Traumazentrum

Wir sind für die Patienten 365 Tage im Jahr und 24 Stunden pro Tag erreichbar.

Unser Mitarbeiterstamm umfasst die Ltd. Oberärztin Frau Dr. Sabine Haug, die Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie Frau Katja Hilgenstock und Frau Dr. Johanna Weiß. Beide letztgenannten befinden sich in der Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung „spezielle Unfallchirurgie“.

Außerdem sind die Kolleginnen Frau Dr. med. Sabine Haug und Frau Dr. med. Johanna Weiß sowie weitere Assistenzärzte ATLS-zertifiziert. Hier handelt es sich um ein ärztliches Fortbildungskonzept für ein standardisiertes Schockraummanagement bei Traumapatienten.

Station

Die Donauklinik hat einen außergewöhnlichen Standort.

Die Betten im Rundbau der Station 3 haben einen Ausblick auf die Donau, den Metzgerturm, die Ulmer Stadtmauer, die Glaspyramide der Bibliothek und natürlich auf das Ulmer Münster. Diese Aussicht trägt sicherlich zur Verbesserung der Heilung bei.

Die Station ist täglich durch einen Facharzt für Chirurgie betreut. Herr Christoph Lurz ist langjähriger Mitarbeiter unserer Abteilung.

Neben täglicher Facharztvisite werden dreimal wöchentlich eine Oberarztvisite und einmal wöchentlich eine Chefarztvisite durchgeführt.

Unser unfallchirurgisches Pflegepersonal ist ausschließlich mit langjährigen und erfahrenen Mitarbeitern besetzt.

Informationen für die Sprechstunde

Zu den Sprechstundenterminen bringen Sie bitte, soweit vorhanden, folgende Unterlagen mit

• Voraufnahmen Röntgenbilder, CT und MRT
• Vorbefunde
• Letzte Arztbriefe
• Ihre aktuelle Medikamentenliste

Für Studenten

Liebe Studentinnen und Studenten,

einige von Euch kennen Herrn Prof. Eisele bereits aus der Vorlesung. In der Donauklinik wird die Aus- und Weiterbildung groß geschrieben. Deshalb freuen wir uns immer über Famulanten mit Interesse an Chirurgie.
Bei uns ist der Famulus ein Teil des Teams und wird begleitet „erste Schritte“ im Berufsleben zu unternehmen.
Ein PJ ist bei uns zurzeit leider nicht möglich.
Als Haus der Grund- und Regelversorgung, in dem man sich untereinander kennt und als ein großes Team versteht, freuen wir uns auch über Bewerbungen junger Kollegen mit Interesse an Chirurgie.

Kontakt und Sprechzeiten

Privatsprechstunde Chefarzt
Prof. Dr. med. Ralf Eisele
Chefarztsprechstunde für Privatpatienten: Dienstag nach Voranmeldung, mit Überweisung durch Orthopäde und/oder Unfallchirurg

Sprechstunde Leitende Oberärztin
Dr. med. Sabine Haug

Mittwoch
09.30 Uhr bis 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

BG-Sprechstunde
Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Ohne Voranmeldung

Akutsprechstunde/ Notaufnahme
24 Stunden täglich

Kontakt und Anmeldung über das Sekretariat der
Chirurgischen Abteilung
Doris Philipp
Wilma Simon
Petra Lehner-Kirindi
0731/ 804-2201
0731/ 804-2202
0731/804-2209
d.philipp@kreisspitalstiftung.de

 

 
 

Donauklinik Neu-Ulm


Die Donauklinik Neu-Ulm ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten. Sie wird unter dem Dach der Kreisspitalstiftung Weißenhorn geführt.

Kreisspitalstiftung Weißenhorn


Neben der Donauklinik Neu-Ulm gehören auch die Illertalklinik Illertissen und die Stiftungsklinik Weißenhorn zur Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

Kontakt


Donauklinik Neu-Ulm
Krankenhausstraße 11
89231 Neu-Ulm

0731/ 804-0
0731/ 804-2109
E-Mail an die Donauklinik

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Rettungsdienst: 112