Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen

Akute Notfälle

In einer Notfallsituation tritt aus verschiedenen Gründen eine akute Gefährdung für Leib und Seele ein. Es bedarf dann schneller Reaktion und Hilfe, um weitere Schäden oder das Fortschreiten einer gefährlichen Situation zu verhindern.
 
Auf diese Situationen sind wir in unserer Einrichtung durch den Rettungsdienst des Landkreis Neu-Ulm (www.brk-nu.de) und unserer Notaufnahme eingestellt. Die Klinik ist mit ihrem Schockraum als Lokales TraumaZentrum DGU® zertifiziert.

Unter die Kategorie Notfall fallen z. B.:

  • Schwerverletzte

  • Bewußtlosigkeit

  • Frakturen

  • Luxationen (ausgekugelte Gelenke)

  • Offene Wunden (Schnittwunden, Risse, Verbrennungen)

  • Geschlossene Weichteilverletzungen (Quetschungen)

  • Starke Prellungen, Stauchungen und Zerrungen

  • Akut aufgetretene oder fortschreitende Entzündungen

  • Akut aufgetretene immobilisierende Schmerzen

 Die Kapazität zur Behandlung von Notfällen wird extra bereitgehalten und verzögert unter Umständen die Behandlung anderer Patient(inn)en. Wir bitten Sie diesbezüglich um Verständnis.

 
 

Rettungsdienst

Akute Notfälle können
24 h /7 Tage sowohl über den

Notruf: 112
 
als auch aus dem privaten Umfeld in der Klinik angemeldet werden.

Stiftungsklinik Weißenhorn
Notfälle: 07309-870-2620

Donauklinik Neu-Ulm
Notfälle: 0731-804-1214


 
 

Donauklinik Neu-Ulm


Die Donauklinik Neu-Ulm ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten. Sie wird unter dem Dach der Kreisspitalstiftung Weißenhorn geführt.

 

Kreisspitalstiftung Weißenhorn


Neben der Donauklinik Neu-Ulm gehört auch die Stiftungsklinik Weißenhorn und das Gesundheitszentrum Illertissen zur Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

 

Kontakt


Donauklinik Neu-Ulm
Krankenhausstraße 11
89231 Neu-Ulm

0731/ 804-0
0731/ 804-2109
nfkrssptlstftngd

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Rettungsdienst: 112